Unser Verein
Wir über uns
Satzung
Geschichte
Werde Mitglied!
Aktuell
Gewässerordnung
Jugendgruppe
Veranstaltung
Gastkartenverkauf
Interessante Links
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Sitemap
Fischereiaufseher
Skat u. Knobelabend


Besucher

Liebe/-r Angler/-in!



Sie möchten, bzw. Du möchtest neues Mitglied in unserem
Sportangler-Verein Bispingen e.V. werden?

 

 

Dann bitte wie folgt verfahren:

Den Aufnahmeantrag aus nachstehendem Link ausdrucken.     >>Aufnahmeantrag<<

 

Bitte das Anmeldeformular, Datenschutzerklärung und die Einzugsermächtigung ausfüllen und unterschreiben. (Die Einzugsermächtigung gilt dann für das Folgejahr und erleichtert dem Verein die Arbeit erheblich.) Bei Jugendlichen unter 18 Jahren bitte unbedingt an die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten denken.

Bitte eine Kopie der Bescheinigung der abgelegten Fischerprüfung erstellen. (Bei Jugendlichen unter 14 Jahren erübrigt sich dieser Punkt natürlich.)

Das ausgefüllte Anmeldeformular, die Datenschutzerklärung und die Einzugsermächtigung sowie die Kopie der Bescheinigung über die abgelegte Fischerprüfung zusammen an den

Sportanglerverein Bispingen e.V.

Postfach 1123

29644 Bispingen

 

schicken.



Nach dem Erhalt der von Ihnen/ von dir übersandten Unterlagen erhalten Sie bzw. erhälst Du eine Bestätigung über deren Eingang und eine Auflistung des zu überweisenden Gesamtbetrages ( Aufnahmegebühr, Beitrag für das lfd. Jahr, Ausgleichszahlungen etc. s. Anmeldeformular ).

Ist der von Ihnen/ von Dir zu leistende Betrag auf eines der beiden, in der
Bestätigung genannten Konten des Vereins eingegangen, werden die Papiere übersandt.


Für Jugendliche unter 14 Jahren gilt folgende Sonderregelung:

Für die Jugendlichen unter 14 Jahre erfolgt die Ausgabe durch den Jugendwart.

Der Fischereierlaubnisschein für die Jugendlichen unter 14 Jahren trägt folgenden Verme
rk:

Jugendlicher
Gültig nur in Begleitung eines Fischereiberechtigten.

Das ist erforderlich, da es nach dem Niedersächsischen Fischereigesetz den Jugendlichen unter 14 Jahren untersagt ist, Wirbeltiere zu töten.

Die Fischerprüfung ist mit Vollendung des 14. Lebensjahres abzulegen.
Eine gesonderte Einladung zu dem entsprechenden Vorbereitungslehrgang für die Fiischerprüfung wird zum gegebenen Zeitpunkt durch den Vereinsvorstand mitgeteilt.

Vielen Dank für Ihre / deine Bemühungen.

 


Bis dahin
Petri Heil


Der Vorstand

 

 

Top